Durchlauf-/Einschubregale

 

Palettenlagerung >
Durchlauf-/Einschubregale

Eine Art der Blocklagerung. Mittels schwerkraftbetriebener Rollenbahnen als Durchlauf oder Einschubregal, aber auch mittels Ketten- o. Teleskopschienen bzw. ineinander geschachtelten schienengeführten Wagen als Einschubregal ist es häufig eine sehr wirtschaftliche Lösung für den Warenumschlag im First-in-first-out oder Last-infirst-out-Prinzip. Sehr gut für die Bereitstellung vorkommissionierter kompletter Sendungen oder die Bevorratung / Pufferung von mehreren bis vielen Paletten eines gleichen Artikels geeignet.

Vorteile:

  • sehr große Lagerdichte
  • reduzierte Anzahl von Fahrgängen
  • verkürzte Fahrwege
  • in der Tiefe fast verlustfreie Lagerung
  • bis zu 50 ! Paletten hintereinander
  • größere Artikelvielfalt als bei Drive-In, da jeder Kanal separat bedienbar ist
  • durch Bremsrollen gesteuerter Transport ohne Energiekosten
  • staudrucklose Entnahme durch Separatoren
  • Kombination von Bevorratung und Kommissionierung möglich
  • permanente Bevorratung für Kommissionierung
  • Trennung von Beschickung und Entnahme/Kommissionierung (Durchlauf)